Skip to Store Area:

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

You're currently on:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhalt

  1. Shopbetreiber
  2. Allgemeines
  3. Angebot, Vertragsabschluss
  4. Preise, Zahlung
  5. Eigentumsvorbehalt
  6. Lieferung, Versandkosten, Gefahrübergang
  7. Widerrufsbelehrung
  8. Gewährleistung, Haftung
  9. Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren
  10. Schlußbestimmungen

1. Shopbetreiber

Babyausstattung URBANSKI
Helga Urbanski eK
Argenauweg 10
D - 88239 Wangen im Allgäu

Inhaber

Helga Urbanski
Argenauweg 10
D - 88239 Wangen im Allgäu

Rechtsform

eingetragener Kaufmann (eK)

Erreichbarkeit

Mo – Fr9.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Sa9.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Telefon:07522 9857955

 

E-Mail:info@schnullerbaum.com

Registergericht

Amtsgericht Ulm

Registernummer

HRA 1093-W

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer Gemäß §27a Umsatzsteuergesetz

DE 240266070

2. Allgemeines

Für sämtliche Geschäftsbeziehungen des Babyausstattungshaus Urbanski eK und www.schnullerbaum.com (online-shop) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der jeweils gültigen Fassung. Dies können sowohl Unternehmer als auch Verbraucher sein. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln mit Sitz in Deutschland oder der EU. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann mit Wohnsitz in Deutschland oder der EU.

3. Angebot und Vertragsabschluss

Die innerhalb des Online-Shops von dem Verkäufer aufgeführten Produkte und Leistungen stellen keine den Verkäufer bindenden Angebote dar. Es handelt sich vielmehr um die Aufforderung an den Kunden, ein verbindliches Angebot durch Abgabe einer Bestellung zu unterbreiten. Durch Absendung der Bestellung aus dem „virtuellen Warenkorb“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung über die in diesem enthaltenen Artikel ab. Den Zugang dieser Bestellung wird der Verkäufer dem Kunden unverzüglich per E-Mail bestätigen. Der Kaufvertrag kommt mit der ausdrücklichen Annahme der Bestellung in Textform oder Auslieferung der Ware durch den Verkäufer zustande. Insoweit ist der Verkäufer berechtigt, das Vertragsangebot des Kunden innerhalb von drei Werktagen nach Eingang der Bestellung anzunehmen.

4. Preise, Zahlung

Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Aktionsangebote in unserem Shop können zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein. Einzelheiten ergeben sich aus der Produktbeschreibung. 

Zahlungsmöglichkeiten

Zahlung per Überweisung vorab

Bitte geben Sie hierbei auf dem Datenträger die Auftragsnummer an, die Ihnen mit der Auftragsbestätigung zugeht. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag auf unser folgendes Konto:

Bank: Kreissparkasse Ravensburg
BLZ:  650 501 10
Kontonummer:20 819 4

Bitte beachten Sie bei Zahlungen aus dem Ausland, dass alle Bankgebühren zu Ihren Lasten gehen. 

Für Zahlungen aus dem Ausland sind unsere internationalen Kontodaten:

Bank: Kreissparkasse Ravensburg
IBAN: DE62 6505 0110 0000 2081 94
SWIFT-Code: SOLADES1RVB

Zahlung per PayPal

Hierbei sind alle Zahlungsarten innerhalb PayPal möglich. Vorrätige Ware versenden wir umgehend nach Zahlungsbestätigung. Bitte beachten Sie, dass bei PayPal-Zahlung die Belastung für den Kunden sofort erfolgt, auch wenn die Ware Lieferzeit hat. Zu beachten wäre auch, dass bei der Zahlungsart „per Paypal“ auf Grund Ablehnung des jeweiligen Anbieters die Zahlung nicht möglich ist. Sie können dann eine andere Zahlungsart auswählen.

5. Eigentumsvorbehalt

Die von dem Verkäufer gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Babyausstattung URBANSKI

6. Lieferung, Versandkosten, Gefahrübergang

Die Lieferung erfolgt mit DHL oder Spedition. Bestellungen und Lieferungen paketfähiger Waren sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschland, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritanien, Italien, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Spanien, Slowenien, Slovakei, Tschechien, Ungarn, Norwegen möglich. Bestellungen und Lieferungen von Waren, die per Spedition verschickt werden sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschland möglich. Lieferungen der Firma Geuther und Gesslein sind auch nach Österreich und Niederlande möglich.

Die Lieferung erfolgt zu den jeweils bei der Artikelbeschreibung anhängenden Versandkosten. 

Versandkostenpauschale wird innerhalb Deutschlands in Höhe von 4,95 € berechnet. Bei besonders sperrigen Artikeln berechnen wir zusätzlich zu den Versandkosten einen Aufschlag von 14,95 €. Möbelanlieferung mit Spedition bis Bordsteinkante. Ab einem Bestellwert von 150,00 € entfällt die Versandkostenpauschale in Höhe von 4,95 € in Deutschland, nicht jedoch der vorgenannte Aufschlag. Die Versandkosten für alle oben angegebenen Länder können Sie unter Porto + Versandkosten aufrufen.

Wir liefern innerhalb der bei jedem Produkt angegebenen Lieferzeit nach Eingang der Bezahlung. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.

Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

7. Widerrufsbelehrung

Wenn Sie Unternehmer (vgl. Ziffer 1.2 unserer AGB) im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB ) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

Für Verbraucher gilt:

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß §312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikeln 246 § EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an. Dieses Widerrufsrecht gilt gemäß §312d IV BGB nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden. 

Babyausstattung Helga Urbanski eK
Argenauweg 10
D - 88239 Wangen im Allgäu

Fax:07522 9723 15
E-Mail:info@schnullerbaum.com

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Listung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt der Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zu Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang

Ende der Widerrufserklärung

8. Gewährleistung und Haftung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre.

9. Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren

Der Vertragstext und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten werden von dem Verkäufer gespeichert. Wir schicken Ihnen eine Bestellbestätigung mit allen Angaben an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, in welcher Ihnen nochmals alle wesentlichen Daten Ihrer Bestellung mitgeteilt werden. Durch die Druckfunktion Ihres Browsers haben Sie die Möglichkeit, den Vertragstext auszudrucken. Sie haben auch die Möglichkeit, sowohl die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als auch Ihre Bestellung mit allen eingegebenen Daten während des Bestellvorgangs auszudrucken. Sie können den Vertragstext auch abspeichern, in dem Sie durch einen Klick auf die rechte Maustaste die Internetseite auf Ihrem Computer abspeichern.  

10. Schlußbestimmungen

Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Verkäufer und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung unter Ausschluß des UN-Kaufrechts. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Kunden zu Gunsten des Verbrauchers bestehenden geltenden gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt.